• Connie die Diva

    „Das Handwerk einer Diseuse beherscht sie perfekt.”

    - Dr. Rainer Schmidt
  • Connie die Diva

    „Das Handwerk einer Diseuse beherscht sie perfekt.”

    - Dr. Rainer Schmidt
  • Connie die Diva

    „Das Handwerk einer Diseuse beherscht sie perfekt.”

    - Dr. Rainer Schmidt
  • Connie die Diva

    „Das Handwerk einer Diseuse beherscht sie perfekt.”

    - Dr. Rainer Schmidt

Bericht AZ

Muttertagskonzert - Männerchor Betzigau und "Connie die Diva" ernten viel Applaus.

(...) Eine Überraschung war der Gastauftritt von "Connie die Diva". Sie hat es sich auf ihre Fahne geschrieben, den unvergessenen Schlagern und Chansons der Weltstars Marlene Dietrich, Zara Leander und Hildegard Knef neuen Glanz zu verleihen.

Im Schaumbad der Gefühle
Die Kemptener Sängerin beherrscht dieses Genre gestalterisch und gesanglich perfekt. Das Begeisternde bei ihrem Auftritt war, dass sie nicht imitierte, sondern jedem Stück seinen eigenen Charakter verlieh. Egal, ob sie nun frivol agierte, sich lustvoll im Schaumbad der Gefühle räkelte oder genüsslich den "Pianisten ersticken" ließ - das Publikum freute sich über ihre theatralischen und musikalischen Gefühlsausbrüche.
Anke Weinert-Wegmann setzte dem Ganzen mit der bravourösen Begleitung am Klavier das i-Tüpfelchen auf.
Das wunderschöne Muttertagskonzert endete mit einer köstlichen Zugabe und lang anhaltendem Applaus.